Tel. 089/ 80 11 69 

   Allgemeinarztpraxis im Gutshof
Dr. med. Stefan Hahn    Tanja Arbogast
Fachärzte für Allgemeinmedizin
Naturheilverfahren, Akupunktur, Chirotherapie, Ernährungsmedizin
      

             
F
n
 Naturheilverfahren,  Akupunktur,  Chirotherapie


Was ist Akupunktur


Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und gehört in China schon seit mehr als 2000 Jahren zu den gängigen Heilmethoden.

Durch die Akupunkturpunkte lassen sich die Meridiane beeinflussen. Meridiane sind Energiebahnen im Körper, auf denen die Lebensenergie Qi zirkuliert und die eine Verbindung zu den Organen haben. Um die Lebensenergie Qi zu beeinflussen und damit die heilende Wirkung der Akupunkturnadeln zur Entfaltung zu bringen, werden die äußerst dünnen und kaum spürbaren Nadeln an bestimmten auf den Meridianen liegenden Akupunkturpunkten platziert und verbleiben dort etwa 20 bis 30 Minuten.



Wie wirkt Akupunktur


Akupunktur wirkt schmerzlindernd, reguliert den Muskeltonus, fördert die Durchblutung. Der genaue Mechanismus der Akupunktur ist jedoch noch nicht vollständig geklärt. Nach neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen werden durch den Einstich der Nadeln Nervenreize gesetzt, welche die Weiterleitung von Schmerzsignalen an das Rückenmark hemmen. Auch steigt durch die Akupunkturbehandlung die Ausschüttung von körpereigenen schmerzhemmenden Botenstoffen.

Mit Akupunktur werden häufig chronische Schmerzen, Arthrosen, Verspannungen und Rückenschmerzen sowie auch Kopfschmerzen, Migräne und andere Erkrankungen bzw. Beschwerden behandelt.


Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an!